Spieliotheken

Jugendförderung Mannheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Was sind Spieliotheken

Was sind Spieliotheken und was bieten sie?
Mannheimer Spieliotheken verleihen Tischgesellschaftsspiele für jede Altersstufe. Die Menschen sollen die Gelegenheit haben, Spiele in aller Ruhe zu Hause auszuprobieren, bevor sie sich evtl. zum Kauf eines Spieles entscheiden. Mannheimer Spieliotheken verstehen sich als Kontrapunkte zu Konsumangeboten. Sie fördern Kommunikationsfreudigkeit und Geselligkeit, Teamgeist und Kreativität, strategisches Denken und Sprachkompetenz und …

Angebote:

Ausleihe von Spielen
Ausleihe von Wanderausstellungs - Kisten für pädagogische Fachkräfte und Gruppen
Spielgelegenheit in der Einrichtung während der Öffnungszeiten
Spieletage, -nachmittage, -abende und –nächte
Spielturniere, Meisterschaften
Stadtteilaktionen, z.B. Spielnachmittage in Büchereien  
Beteiligung an Aktionen des Jugendamtes, z.B. Neujahrsempfang und Kinderspektakel
Beteiligung an Stadtteilfesten, Nachbarschaftstagen, Nachtwandel...
Angebote zum Agenda Diplom und Weltspieltag
Information und Beratung rund um Spiel und Spielpädagogik 
Informationsveranstaltungen, z.B. an Elternabenden und Schulkonferenzen
Spielpädagogische Qualifizierungsmaßnahmen, z.B. für Tagesmütter und päd. Fachpersonal,  
Kooperation mit Schulen und weiteren Institutionen
und... und... und...