Spieliotheken

Jugendförderung Mannheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Grundsätzliches zur Wanderausstellung

Mannheimer Spieliotheken bieten die Möglichkeit, drei große Metallkisten voller Spiele auszuleihen.

Die Wanderausstellung

  • wird kostenlos an Kindergärten, Schulen, Vereine und andere Institutionen verliehen
  • beinhaltet Tischgesellschaftsspiele für alle Altersgruppen
  • Auswahl vermittelt Fachkräften und Eltern einen Überblick über pädagogisch wertvolle Spiele
  • wichtiger pädagogischer Aspekt der Wanderausstellung: Besucher und Betrachter können aktiv werden, d.h. sie können alle Tischgesellschaftsspiele „spielend erproben“

Aus dem Riesenangebot an Spielen, welches alljährlich einem raschen Wandel unterliegt, kann diese Ausstellung nur einen groben Überblick bieten. Wir sind bemüht, die Zusammenstellung  der Wanderausstellung auf einem aktuellen Stand zu halten, indem wir sie regelmäßig aktualisieren und ergänzen. Zusätzlich zu dieser Ausstellung haben die Entleiher die Möglichkeit, weitere Spiele aus dem Angebot der Spieliothek zu entleihen. Außerdem empfehlen wir, Fachbücher und Karteien zum Thema Spielen und Spielpädagogik in der Spieliothek auszuleihen und zusätzlich zur Ausstellung auszulegen.

  • Die Wanderausstellung ist in drei abschließbaren, großen Blechkisten verpackt (ca. Breite: 95 cm; Höhe: 40 cm; Tiefe: 55 cm). waauskisten
  • In jeder Kiste klebt im Deckel eine Inventarliste, die das Überprüfen und Einordnen erleichtert. Wir bitten, die Informationen im Deckel der Kisten zu beachten und zu befolgen.
  • Wir erwarten eine sorgfältige Behandlung der Ausstellungsstücke, damit auch die Nachfolge-Aussteller Freude an den Spielen haben.
  • Den Aufbau der Wanderausstellung können die Entleiher in relativ kurzer Zeit bewerkstelligen. Die besten Orientierungsmöglichkeiten bietet die Ausstellung, wenn man sie nach Alterstufen geordnet aufbaut. Es sollte auch genügend Platz zum Ausprobieren und Spielen zur Verfügung stehen.
  • Eine Fachkraft für Beratungsgespräche, weitere Informationen sowie Aufsicht ist erforderlich.
  • Fachliche und pädagogische Anleitung zur Durchführung von Spielaktionen, Elternabenden und Workshops kann gegebenenfalls nach Absprache durch Fachpersonal gegen Bezahlung angeboten werden. Frühzeitige Anmeldung und Vorgespräche für spielpädagogische Aktionen sind erforderlich.